background

Neugeborene

Tabea
27.09.2020 um 05:27 Uhr
Malalani
25.09.2020 um 09:48 Uhr
Junge
25.09.2020 um 06:25 Uhr


Aktuelles

Stillgruppe
wird im September auf den 30.09. verlegt.
WOCHENBETTSPRECHSTUNDE im August und September
Für all die Eltern, die keine Hebamme gefunden haben bieten wir Montag, Mittwoch und Freitagvormittags die Wochenbettsprechstunde an.
Bitte wendet Euch zur Terminvergabe an die folgende Telefon-Nr.:
01 51 / 58 70 55 98
Kontaktaufnahme
Für die erste Kontaktaufnahme bezüglich einer außerklinischen Geburt verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Liebe Eltern,
wir sind bis einschließlich April 2021 (und jeweils einen Platz im Oktober und November) voll ausgebucht, daher schicken Sie Ihre Anfragen bitte sehr frühzeitig. Wartelistenplätze sind noch möglich und reservierbar über unser Kontaktformular. Dies gilt jedoch NUR für unsere Geburtshilfe, im Wochenbett-Team gibt es noch freie Kapazitäten.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Das Geburtshaus-Team
Liebe Eltern, Freundinnen und Freunde des Geburtshauses Tübingen,
unser alljährliches Herbstfest findet auf Grund der einschränkenden Corona-Auflagen dieses Jahr leider nicht statt!
Wir hoffen auf Euer Verständnis.
Euer Geburtshaus-Team
Akupunktur
Die Akupunktursprechstunde findet wieder im Geburtshaus Tübingen statt.
Herbstfest 2019 oder
5 Jahre Geburtshaus Tübingen

Bericht und Fotos
Nächster Geburtsvorbereitungskurs
Di: 29.09.2020 - GV5/2020
Nächster Rückbildungskurs
Di: 29.09.2020 - R5/2020
Nächster Säuglingspflegekurs
Sa: 07.11.2020 - SP6/2020


Babygalerie

Lio Rémi
geboren am 12.09.2020
um 14:00 Uhr
zur Babygalerie


Geburtsberichte

Fenja Marie
geboren am 04.05.2020
um 20:24 Uhr
zu den Geburtsberichten


Rückblick

Rückblick
ins Jahr 2018

Herbstfest

Fotos von unserem Herbstfest 2016

Kinder in allen Größen sind am 16.10.2016 von 14 bis 17 Uhr mit ihren Familien zum Herbstfest des Geburtshauses nach Hagelloch gekommen: Größere Schul- und Kindergartenkinder, Kleinkinder, Babys und die Allerkleinsten – noch im Bauch – die Morgen, in den nächsten Wochen oder Monaten irgendwann zur Welt kommen werden.
Bei bestem Wetter waren insgesamt gut 120 Menschen – Familien, Hebammen, Unterstützerinnen und Unterstützer des Geburtshauses,
Jung und Alt – im Hof des Geburtshaus Tübingen zusammengekommen, um mit Kuchen und gemütlichem Beisammensein zu feiern.
"Feuer" war das Motto unter dem das Fest stand.
So gab es nicht nur die Möglichkeit, Stockbrot über dem Feuer zu backen, sondern auch eine Feuer-Jonglage-Show von einem der Väter des Elternvereins "Geborgen Geboren".
Der Verein unterstützt das Geburtshaus bei Veranstaltungen und politischen Aktivitäten. Themenabende werden ebenfalls angeboten.
Auch über die Erweiterung des Hagellocher Geburtshauses konnten die Besucherinnen und Besucher des Herbstfests sich informieren: Da die ehemalige Kreissparkasse ihre Pforten geschlossen hat, konnte die Hebammenpartnerschaft diese Räume nun zusätzlich anmieten, um darin Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungskurse und noch vieles mehr, anbieten zu können. "Es wird Zeit, dass wir eigene Räume haben, in denen man sich wohl fühlen kann und in denen die Geburtshausathmosphäre spürbar wird", so Antje Ertan, Kursleiterin und Mitgründerin des Geburtshaus Tübingen.
Nicht nur die Räume werden größer, auch das Hebammen-Team ist gewachsen: Seit März 2016 ist Inna Khaikina als vierte geburtshilfliche Hebamme dabei: "Mir hat die Geburtsbegleitung gefehlt und das Arbeiten im Team ist für mich eine Bereicherung", so Inna.
Insgesamt sind mit Begleitung der Geburtshaus-Hebammen in diesem Jahr bereits 80 Kinder zur Welt gekommen – 64 davon im Geburtshaus und 16 als Hausgeburten – wobei die Jungs ein wenig in der Überzahl sind "aber das Jahr ist ja noch nicht um" meint Christa Spitzner, Geschäftsführende Hebamme und Mitgründerin des Geburtshaus Tübingen.
Auch im nächsten Jahr wird es also beim Herbstfest nicht an Kindern in allen Altersstufen mangeln.

Ihr seid herzlich willkommen.
Euer Geburtshausteam.

Worte des Elternvereins
Ihr Lieben,
ein wundervolles, warmes, gemütliches und reiches Fest liegt hinter uns! Danke an alle, die dieses mit Kuchenspenden, Unterstützung vor Ort und/oder ihrer Anwesenheit bereichert haben!!!
Mal wieder hat sich gezeigt, dass unser Geburtshaus trotz der aktuellen politischen Situation gebraucht wird. Und sich das feiern nicht nehmen lässt! :-)
Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Stunden und hoffen auf Eltern, die auch Lust haben sich ein bisschen zu engagieren um das Geburtshaus zu unterstützen, Eltern zu beraten und noch viele Feste zusammen zu feiern!
Mit dem Herbst kommt der Wind und Zeiten des Umbruchs...
Lasst es euch gut gehen auch an kühleren Tagen!

Liebe Grüße,
Lisa, Ulrike und Sabine vom Vorstand "Geborgen-Geboren"


So, jetzt aber zu den wunderschönen Bildern von Tom. Danke dafür auch an Miri.